Wall of Fame

Hier zeigen wir Ihnen tolle Referenzobjekte an denen die Baustoff Union maßgeblich beteiligt war. Wir haben diese Referenzobjekte mit unseren Kunden mitbetreut und diese mit unseren Produkten versorgt.

Ob Sie neu bauen oder alten Bestand restaurieren: Wir haben die Begeisterung für Ihr Projekt, reichlich Erfahrung und die passenden Materialien.

Lassen Sie sich von uns einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben und Sie von unserer Leistung überzeugen.

 

REFERENZOBJEKTE:

| Die Herberge neben dem Uhrmacherhäusl – An der Oberen Grasstr. 6, München Giesing




Unser Kunde hat sich den Zuschlag für die sanierungsbedürftige Immobilie aus dem Jahre 1845 gesichert – und das trotz 300 Mitbewerbern! Damit eine verhältnismäßig kostengünstige Sanierung gewährleistet werden konnte, gab es ein paar Kriterien zu erfüllen, da sich das Gebäude im Besitz der Stadt München befand. Es musste ein Giesinger Handwerksbetrieb sein, man musste seinen Hauptwohnsitz in einem dem Giesinger Stadtteile haben, ein Ausbildungsbetrieb sein usw.

Auch war eine enge Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege verpflichtend und eine überwiegende Selbstnutzung. Vermietet werden darf nur an Familienmitglieder ersten und zweiten Grades.

Also viel zu erfüllen und eine enge Zusammenarbeit mit Behörden… aber das Resultat kann sich sehen lassen und unser Kunde Herr Chrimpakis/Fa. ENC hat ein wahres Schmuckstück erschaffen!
 

Wir konnten für folgende Bereiche etwas beisteuern:

  • Trockenbau / Innenausbau
  • Dämmung Dachgeschoss
  • Innenputz
  • Feuchtesanierung Keller
  • Sockelsanierung
     

mehr >>>


 

| Elbphilharmonie Hamburg


Unser Kunde, die Firma Peuckert GmbH Mehring, war die ausführende Firme für die Erstellung der Wände und Decken im Konzertsaal der Elbphilharmonie in Hamburg.

Als besonderes Merkmal der Wände und Decken im Konzertsaal ist zu erwähnen, dass jede einzelne Platte separat gefräst wurde und somit ein Unikat darstellt. Die entsprechenden Wellenverläufe der Elemente führen im Gesamten zu einer einzigartigen Akustik im Konzertsaal. Die Bauzeit der Elbphilharmonie Hamburg war von 2007 bis 2016.

Die BU hat hier 20.000 m² Spezialgipsfaserplatten geliefert!
 

mehr>>>


 

| ADAC Zentrale München



Bei der ADAC-Zentrale in München konnte die BU dank unserer Kunden Troack Bau München und R & M Ausbau München, die für die Erstellung der Innenwände und Deckensysteme verantwortlich waren, 250.000 m² Gipskartonplatten und 140.000 lfm Metallprofile liefern. Die Bauzeit belief sich von 2006 bis 2011.
 

mehr>>>


 

| Motorworld München (aktuell im Bau)


Münchens vielseitigste Eventflächen: Zur Zeit entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes in München-Freimann die MOTORWORLD München – ein einzigartiger Treffpunkt für Liebhaber hochwertiger Fahrkultur und zugleich die vielseitigste Eventfläche Münchens: In Freimann wird der Auto- und Motorradliebhaber alles finden, was das Herz begehrt: Exklusiver Fahrzeughandel – von Oldtimer über Premiumfahrzeuge bis hin zu Bikes -, ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, Glasboxen um Liebhaberfahrzeuge einzustellen, sowie eine Vielzahl an hochwertigen Accessoires–Shops und Galerien. Die großen Kräne, die damals die Lokomotiven verschieben konnten, sind noch heute da, sie bleiben auch in Zukunft da und geben der Motorworld den angestrebten Industrie-Chic.

Die Motorworld ist seit 2019 bis 2021 im Bau. Unser Kunde und gleichzeitig ausführende Firma Apleona R & M Ausbau GmbH, ist für die Erstellung der Innen- & Fassadendämmung zuständig. Die BU hat hier bisher 8.300 m² Dämmelemente geliefert.
 

mehr>>>


 

| EASY Living in der Paul-Gerhard-Allee in München (aktuell im Bau)


Aktuell wirkt die BU beim Bau des BV EASY Living in München mit, indem wir bereits 1.900 m² Terrassendielen WPC und Holz sowie 4.000 m² Terrassenplatten Beton liefern konnten. Unsere Kunden, von der Gathen und Dachdeckerei Grebien sind hier als Verarbeiter für die Firma Bauwens Münchenbau und Pandion tätig.
 

mehr>>>
 

 

| Living Isar in der Hellabrunner Str. in München (aktuell im Bau)

ehemaliges OSRAM-Gelände



Ein weiteres Referenzobjekt das sich aktuell im Bau befindet, ist das Living Isar in der Hellabrunner Str. in München (ehemaliges OSRAM-Gelände). Die Firma Gustav Epple Bauunternehmung GmbH hat als ausführenden Verarbeiter unseren Kunden von der Gathen. Die BU konnte dadurch mit 3.800 m² Terrassendielen WPC, 1.500 m² lfm Fassadenrinnen und Zubehör unterstützen.


mehr>>>